• FB FEED
  • vor 3 Tagen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Wir freuen uns Christina Kollmann - Forstner ein weiteres Jahr in unseren Reihen zu haben 👍😊
    Christina Kollmann-Forstner
    vor 3 Tagen 1
    Freu ich auch
    vor 3 Tagen 1
    Alfred Vonhausen gut gemacht 💪🏻💪🏻
    Weiterhin viel Erfolg
    vor 3 Tagen
    👏☺️👍🙂
  • vor 6 Tagen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Wolfgang Mayer gewinnt den Odenwald Bike Marathon Auf den 60 Kilometern lässt Wolfi nichts anbrennen und gewinnt in souveräner Manier vor Lomas Wefing und Sascha Starker. Damit wiederholt er seinen Sieg von 2016. #simplon #texpa #dtswiss #schwalbetires #srammtb #swisseye #cratonihelmets #crankbrothers #specializedshoes #tunapsports #ziener #ridebiehler #selleitalia #acros #iqathletic
    Photos from Mountainbike Team Texpa-Simplon's post
  • vor 6 Tagen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Marathon Weltmeisterschaft Auronzo (ITA)  Neben Christina Kollmann, die sensationell Silber bei den Damen für Österreich holte standen Matthias Alberti, Jasper Britz und Tim Weismantel bei der WM in Auronzo am Start. Im Nationaltrikot auf einer so gigantischen Strecke (102km/4200hm) um die drei Zinnen mit der kompletten Weltelite Rennen zu fahren wird ihnen sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Dabei fuhren sie auf die Plätze 46 (Matze), 83 (Jasper) und 129 (Tim), was angesichts des Starterfeldes solide Leistungen sind. #simplon #texpa #dtswiss #schwalbetires #srammtb #swisseye #cratonihelmets #crankbrothers #specializedshoes #tunapsports #ziener #ridebiehler #selleitalia #acros #iqathletic
    Photos from Mountainbike Team Texpa-Simplon's post
    vor 6 Tagen
    #weltklasse - gratulation an das trio
  • vor 1 Woche von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Vize Worldchampion!!! Big congrats to our rider @christina_kollmann_forstner
    Unbelivable race!
    .
    .
    .
    #Simplon #DTSwiss #Schwalbe #SRAM #Swisseye #Cratoni #Crankbrothers #Specialized #Tunap #Ziener #RideBiehler #SelleItalia #acros #iqAthletik #mtbracing #simplonbikes #texpasimplon #youcandoit #trails #mountainbike #outdoorfun #mtbtrails #rideyourbike #bikestagram #cyclinglive #instacycling #cycling
    @simplonbikes @dtswiss @schwalbetires @srammtb @swisseye @cratonihelmets @crankbrothers @specializedde @tunap.sports
    @ziener_sports
    @biehlercycling
    @acros_components
    @selle_italia
    @iqathletik.de
    Timeline Photos
    vor 1 Woche 1
    Wow!! Herzlichen Glückwunsch
    vor 1 Woche 1
    Sensationeller Erfolg für Christina...und auch für Texpa-Simplon. Aber auch Tim Weismantel hat eine Superleistung abgeliefert. Hut ab für jeden Finisher 👍👍👍
  • vor 1 Woche von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Fünf harte Tage sind vorüber. Franz Hofer und Michael Stünzi schaffen es auf einen 6. Platz in der Gesamtwertung der Perskindol Swiss Epic. Durch defekte und eine leichte Erkältung müssen die beiden die letzten beiden Tage hart kämpfen, bringen schließlich aber ein starkes Ergebnis ins Ziel.
    .
    .
    .
    #Simplon #DTSwiss #Schwalbe #SRAM #Swisseye #Cratoni #Crankbrothers #Specialized #Tunap #Ziener #RideBiehler #SelleItalia #acros #iqAthletik #mtbracing #simplonbikes #texpasimplon #youcandoit #trails #mountainbike #outdoorfun #mtbtrails #rideyourbike #bikestagram #cyclinglive #instacycling #cycling
    @simplonbikes @dtswiss @schwalbetires @srammtb @swisseye @cratonihelmets @crankbrothers @specializedde @tunap.sports
    @ziener_sports
    @biehlercycling
    @acros_components
    @selle_italia
    @iqathletik.de
    Photos from Mountainbike Team Texpa-Simplon's post
    vor 1 Woche 1
    vor 6 Tagen
    👍👍
    vor 1 Woche
    top Resultat 👍
    gratuliere den beiden 🇨🇭🇭🇺
    vor 1 Woche
    Müde abgekämpft aber glücklich
  • vor 1 Woche von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Auf der heutigen Etappe kam der Motor unseres Teams etwas ins stottern. Durch etwas mehr Risiko in den Abfahrten konnten Michi und Franz den Rückstand noch in Grenzen halten und wurden schließlich 10.
    Damit liegen sie nun auf einem soliden 6. Platz in der Gesamtwertung. Morgen heißt es nochmal Daumendrücken für die letzte Etappe! #simplon #texpa #dtswiss #schwalbetires #srammtb #swisseye #cratonihelmets #crankbrothers #specializedshoes #tunapsports #ziener #ridebiehler #selleitalia #acros #iqathletic
    Photos from Mountainbike Team Texpa-Simplon's post
  • vor 1 Woche von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    7. Platz heute bei der Königsetappe der Perskindol Swiss Epic 👍🏔 #simplon #texpa #dtswiss #schwalbetires #srammtb #swisseye #cratonihelmets #crankbrothers #specializedshoes #tunapsports #ziener #ridebiehler #selleitalia #acros #iqathletic
  • vor 1 Woche von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Start to the second stage of @perskindol_swiss_epic.
    @hoferfranz81 and @michaelstunzi made it again to a strong 5th spot.
    .
    .
    .
    #Simplon #DTSwiss #Schwalbe #SRAM #Swisseye #Cratoni #Crankbrothers #Specialized #Tunap #Ziener #RideBiehler #SelleItalia #acros #iqAthletik #mtbracing #simplonbikes #texpasimplon #youcandoit #trails #mountainbike #outdoorfun #mtbtrails #rideyourbike #bikestagram #cyclinglive #instacycling #cycling
    @simplonbikes @dtswiss @schwalbetires @srammtb @swisseye @cratonihelmets @crankbrothers @specializedde @tunap.sports
    @ziener_sports
    @biehlercycling
    @acros_components
    @selle_italia
    @iqathletik.de
    Start to the second stage of @perskindol_swiss_epic. @hoferfranz81 an
  • vor 1 Woche von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Franz Hofer und Michael Stünzi werden trotz kleinem Defekt 5. auf der ersten Etappe der Perskindol Swiss Epic.
    Es folgen vier weitere schwere Etappen in den schweizer Bergen. Wir drücken die Daumen 💪🏔⛰ #simplon #texpa #dtswiss #schwalbetires #srammtb #swisseye #cratonihelmets #crankbrothers #specializedshoes #tunapsports #ziener #ridebiehler #selleitalia #acros #iqathletic
    Franz Hofer und Michael Stünzi werden trotz kleinem Defekt 5. auf der
  • vor 1 Woche von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Nachtrag zum Wochenende: Christina Kollmann-Forstner wird zweite beim stark besetzten Val di Fassa Bike in Italien Christoph Soukup steigt nach Verletzungspause wieder ins Renngeschehen ein und gewinnt das Lindkogel Rennen. Simon Gessler gewinnt die Langstrecke beim Neckarsulmer Bike Marathon. Wolfgang Mayer wird vierter auf der Langdistanz in Furtwangen. Oliver Fritsch holt sich den zweiten Platz bei den Junioren auf der 60 Kilometer Distanz. #simplon #texpa #dtswiss #schwalbetires #srammtb #swisseye #cratonihelmets #crankbrothers #specializedshoes #tunapsports #ziener #ridebiehler #selleitalia #acros #iqathletic
    Photos from Mountainbike Team Texpa-Simplon's post
  • vor 3 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    #Repost @matthiasalberti (@get_repost)
    ・・・
    .....in the chasing group of @nationalparkbikemarathon ......finished 7th in the end.....@simplonbikes @dtswiss @schwalbetires @tunap.sports @biehlercycling @cratonihelmets @crankbrothers @swisseye @srammtb @specializedde
    Timeline Photos
  • vor 4 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Rothaus Bike Giro Hoschwschwarzwald Tag 4 Zum Abschluss gab es nochmal eine schnelle Schwarzwald Etappe mit ein paar schönen Trails. Christina belegte erneut den zweiten Tagesrang und konnte diesmal sogar die Gesamtsiegerin Adelheit Morath im Sprint hinter sich lassen. In der Gesamtwertung landete Christina nach starken vier Tagen ebenfalls auf Platz zwei. Michael zeigte auf der letzten Etappe was er drauf hat und setzte sich im Finale aus der Verfolgergruppe ab, nachdem der Tagessieger Max Brandl erfolgreich attackiert hatte. Mit Platz zwei in diesem stark besetzten Feld war er entsprechend zufrieden.
    Leider konnte der diese Platzierung nicht offiziell mit nach Hause nehmen. Während der Etappe war einer unserer Team-Betreuer mit dem E-Bike, in Absprache mit dem Veranstalter, auf der Strecke unterwegs, um Bildmaterial des Rennens zu sammeln. Da er sich zeitweise in der Nähe der Spitzengruppe aufhielt, bekamen wohl einige der anderen Fahrer den Eindruck, dass Michael davon profitierte und legten danach Einspruch bei den Rennkommisären ein. Diese entscheiden sich letztlich dafür Michael eine Zeitstrafe von 5 min zu berechnen. Damit fiel er auf den 12. Tagesrand zurück und verlor auch seinen fünften Gesamtrang.
    Wir möchten betonen, dass Michael keinerlei Schuld trifft und er definitiv keinen Vorteil durch die Situation hatte. Wir bedauern sehr, dass es zu dieser Situation gekommen ist und entschuldigen uns bei allen Sportlern, die sich von unserem Presse-E-Bike gestört gefühlt haben. Aber besonders natürlich bei Michael, dessen hervorragende Leistung über die vier Tage am Ende nicht im Ergebnis sichtbar wurden. Die Zeitstrafe trifft hier leider den Falschen, da er sich absolut korrekt verhalten hatte. Uwe und Simon fuhren auf der letzten Etappe wieder ein gutes Rennen und kamen auf den Rängen 16 (Uwe) und 15 (Simon) ins Ziel.
    Über die ersten 1,5 Stunden lief es auch bei Franz sehr gut. Dann merkte er aber, dass die Magen-Darm-Probleme der letzten Tage einfach zu viel Energie gekostet hatten und er fiel noch etwas zurück. Am wurde es der 20 Tagesrang.
    Oli kam die Strecke nochmal entgegen und trotz anfänglicher Probleme fand er noch eine gute Gruppe und wurde wie am Tag zuvor 23.  Franz Hofer
    Michael Stünzi
    Simon Gessler - Radsport & Training
    Oliver Vonhausen
    Christina Kollmann-Forstner
    Uwe Hardter Ergebnisse: https://www.abavent....ebnisse#1_F90A03
    Photos from Mountainbike Team Texpa-Simplon's post
    vor 4 Wochen 1
    Das ist wirklich ärgerlich. Trotzdem tolle Leistung vom ganzen Team.
    Herzlichen Glückwunsch
  • vor 5 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    3. Etappe Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald
    Christina kam heute dem Etappensieg sehr nahe. Nur 15 Sekunden fehlten ihr am Ende auf Adelheid Morath. Michael bestätigte seine starke Form mit Platz 7 und Uwe holte mit seinem SIMPLON Cirex einen guten 13. Platz raus. Bei Oli lief es diesmal auch im Finale gut und in einem knappen Sprint-Finish holt er sich Platz 23. Simon hatte zur Renn-Mitte einen Defekt, dessen Reparatur etwas länger dauerte, so dass er den Rest der Etappe recht locker zu Ende fuhr. Franz hatte sich einigermaßen von seinen Magenproblemen erholt und ging lange das Tempo der Spitze mit, nahm dann später aber wieder etwas raus, nachdem er sich leider um einige Kilometer verfahren hatte.
    Photos from Mountainbike Team Texpa-Simplon's post
  • vor 5 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Start zur 3. Etappe Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald
    Start stage 3
  • vor 5 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald Tag 3 : 75km, 2200hm
    RBG Stage 3
    vor 5 Wochen 2
    Tolle Helfer erschaffen erst große Heros!
    Beide sind unersetzlich
    vor 5 Wochen
    Rainer Naumann bist Du dabei? Oder wardt Du dabei?
    vor 5 Wochen
    Nein, war da nicht dabei😜
  • vor 5 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald Tag 2: 59 km 2300hm SIMPLON DT Swiss Schwalbe tires SRAM MTB Swiss Eye International CRATONI HELMETS crankbrothers Specialized Bicycles #TunapSport Ziener Biehler Cycling #ridebiehler Selle Italia ACROS iQ athletik
    RBG Stage 2
    vor 5 Wochen iQ athletik
    💪🙂✊
  • vor 5 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald Tag 2: Christina fährt erneut souverän auf Platz 2.
    Michael kommt diesmal ohne Defekt durch und holt sich einen starken 6. Platz. Simon fährt ebenfalls ein super Rennen und kommt auf Platz 14 ins Ziel. Uwe und Oli runden das Team Ergebnis mit den Plätzen 17 und 22 ab. Franz hatte von Beginn an mit Magenproblemen zu kämpfen und kämpfte sich etwas abgeschlagen ins Ziel..
    Photos from Mountainbike Team Texpa-Simplon's post
  • vor 5 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Ausfahren nach dem Prolog. Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald
    Ausfahren nach dem Prolog.  Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald
  • vor 5 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Starker Auftakt von Christina beim Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald . Platz 2 beim Prolog mit ca. 20s Rückstand auf die Siegerin Adelheid Morath.
    Starker Auftakt von Christina beim Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald .
  • vor 5 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald Tag 1
    Photos from Mountainbike Team Texpa-Simplon's post
  • vor 5 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald Tag 1: Prolog 10km , Feldberg-Feldberg
    Rothaus Bike Giro Tag 1
  • vor 7 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Bei Matthias lief es beim UCI S2 Stage Race in Ischgl leider nicht wie erhofft und nach einem Sturz am zweiten Tag musste er das Rennen aufgeben. Für Uwe lief es beim Marathon am Samstag aber ganz gut. 10 min Hinter dem UCI Etappenrennen wurde für die Einzelstarter nochmal ein Block gestartet. Hier konnte Uwe seine Stärke am Berg gut umsetzen und am Ende Rang 3 einfahren.
  • vor 7 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Kurzes Update von Christiona in Ischgl: 🐝 Ischgl Ironbike update: mein Rennen endete gestern leider etwas anders als geplant 😔 gegen Ende der Startrunde bekam ich eine Wespe in den Helm! da ich ja schwer allergisch bin und in der Vergangenheit schon zwei mal einen allergischen Schock hatte wegen solchen Stichen war ich etwas unentspannt! ich konnte nicht genau sagen wo sie mich gestochen hatte und ob es ein richtiger Stich war... durch Ischgl durch gings dann in den ersten richtig langen Anstieg! ich fühlte mich okay! nach etwa 15 Minuten dann aber das bekannte Gefühl von Krämpfen überall und beginnender Schüttelfrost! ich beendete das Rennen dann nach weiteren 10 Minuten... zum Glück habe ich meine Allergie Tabletten schnell bekommen und konnte schlimmeres abwenden... naja hilft nix 😔 weiter gehts ❤️ danke @ischgl_com für den Support und das tolle neue Rennformat 👍
    Kurzes Update von Christiona in Ischgl:🐝 Ischgl Ironbike update:
    vor 7 Wochen
    Kopf hoch. Weiter geht's!
    vor 7 Wochen
    Glück gehabt
  • vor 7 Wochen von Mountainbike Team Texpa-Simplon

    Mountainbike Team Texpa-Simplon
    Super Ausbeute am Wochenende Beim M3 Montafon Mountainbike Marathon gab es gleich zwei Top-Ergebnisse. Matthias belegte im international besetzten Rennen auf der Langstrecke über 130km und 4500hm einen starken 6. Platz. Jasper zeigte mit Rang 19 erneut sein Talent für die Marathon Distanz. Auf der M2 Strecke über 65km und 2.400hm fuhr Wolfi am Ende einen sicheren Sieg ein, während Tim Platz 12 belegte. Einen Tag später stand Wolfi dann gleich nochmal am Start bei seinem Heimrennen der Murgtal Trophy. Vom Start weg setzte er sich an die Spitze und legte ein enormes Tempo vor, so dass am höchsten Punkt der zweimal zu fahrenden 25km Runde nur noch 4 weitere Fahrer mithalten konnten. Hier war Oli ebenfalls mit dabei und biss sich an Wolfis Hinterrad fest. Leider hatte Wolfi in der langen Abfahrt Richtung Start/Ziel einen Defekt und musste das Rennen aufgeben. In der zweiten Runde gingen bei Oli etwas die Beine auf und mit mehreren Tempoverschärfungen konnte er die Gruppe weiter reduzieren und ging so mit Johannes Bläsi (Stop and Go Marder Abwehr) ins Finale. Hier konnte Bläsi in einem steilen Uphill eine kleine Lücke reißen und bis ins Ziel verteidigen. Mit Platz zwei war Oli aber durchaus zufrieden. Für Uwe war es ebenfalls ein knapper zweiter Platz beim 10. SauHeld-Cup WSV Mehrstetten, den er traditionell mit seinem ehemaligen Teamkollegen Roland Golderer im zweier Team bestritt. Nach einem harten Fight im 2h Rennen fehlte im Ziel-Sprint nicht viel zum Sieg.
    Photos from Mountainbike Team Texpa-Simplon's post
    vor 7 Wochen
    Gratuliere. Bravo

 

 

Facebook
Twitter
Instagram
SOCIALICON